14.02.2020 16:00 Uhr – 15.02.2020 16:00 Uhr

NEU: Biblisch erzählen – Aufbaumodul

Biblische Geschichten für Kinder erzählen üben – für Fortgeschrittene

Wenn wir erzählen, möchten wir unsere Zuhörer entführen – in eine andere Zeit, an einen anderen Ort. Mit den biblischen Geschichten ist das nicht anders. Wie können wir so erzählen, dass uns unsere Zuhörer gerne zuhören und uns folgen?

Diese Fortbildung möchte ganz praktisch das freie Erzählen von biblischen Geschichten üben. Es handelt sich um eine Fortsetzung des Kurses „Erzählwerkstatt Bibel“. Aufbauend auf den Grundlagen des mündlichen Erzählens setzt dieser Kurs den Schwerpunkt auf praktische Übungen zur Präsentation von Geschichten. Der gezielte Einsatz von Gestik und Mimik, die spielerische Gestaltung der Figuren und das Erzählen mit Körper und Stimme stehen im Vordergrund. Außerdem soll es die Möglichkeit geben, Fragen aus der eigenen Praxis zu klären.

Themen sind deshalb:
- die Geschichte und unsere Emotionen: wie wir gefühlvoll erzählen können
- die Figuren in der Geschichte: wie wir sie spielen können
- das Erzählen in der Praxis: praktische Tipps und Hinweise zum Erzählen in KiTa, Schule und Gemeinde

Voraussetzung für die Anmeldung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung „Erzählwerkstatt Bibel“.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, eine bereits selbst erarbeitete biblische Geschichte mitzubringen. Sie soll im Kurs erzählt werden können.

Dozent*innen
  • Thomas Hoffmeister-Höfener
  • Susanne Tiggemann