22.11.2019 18:00 Uhr – 29.11.2019 13:15 Uhr

Fasten und Qi Gong

…wenn der Akku leer ist, gehe ich mal fasten!

Kennen Sie das? Erst brummen, dann verstummen. Und der innere Akku wird auch immer schwächer.

Im Fasten mit unterstützenden Qi Gong-Übungen können Sie erfahren, dass

- Verzicht auf Nahrung zur inneren Fülle führen kann,
- aus der Stille neue Töne hörbar werden,
- aus der starren Gewohnheit sich lebendige Bewegungen entwickeln können.

Methoden: Heilfasten nach Buchinger, Qi Gong (sechs heilende Laute nach Mantak Chia und Bewegungen), Fastenübungen, Arbeit in Kleingruppen, Wandern, kreativer Ausdruck durch intuitives Malen, Tanzen und Tönen. Innere Prozesse, die durch das Fasten angestoßen werden können, werden achtsam begleitet. Natürlich wird in dieser Woche auch genügend Zeit sein, um für sich in der Natur und Stille, Kraft zu tanken.

Vor Beginn des Kurses erhalten Sie Anleitungen zur Vorbereitung ins Fasten, sodass auch Neu-Faster einen leichten Einstieg erhalten.

Dozent*innen
  • Gisela Aengenheyster
  • Andrea Müllers