Mirjam, meine Schwester, schlag laut auf die Pauke. Ich will mit, jeder Schlag macht mir Mut auf dem Weg… (nach Exodus 15,20)

02.10.2019 15:00 Uhr – 06.10.2019 13:15 Uhr

Ich lade Sie ein, sich mit Mirjam auf den Weg zu machen, zu den eigenen inneren Bildern, ihren Sehnsüchten und Träumen, um dann gestärkt den eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Ausdrucksmalen: Vor einem weißen Blatt Papier stehen, Farbe in die Hände nehmen und über das Papier streichen. Mit allen Sinnen wahrnehmen, fühlen, riechen und den Glanz der Farben genießen. Irgendwann ein Erkennen von Linien, Schatten, Figuren – diesen folgen, sie zum Leben erwecken und Geschichten malen, Ihre Geschichten. Abseits von Bewertungen, künstlerischen Ansprüchen und Konkurrenz sind Neugier und Staunen die Wegbegleiter in die Farbenwelt. In begleitenden Gesprächen besteht die Möglichkeit, sich über die Erlebnisse beim Malen auszutauschen. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse im Malen erforderlich. Vielmehr sollten Sie Lust und Neugier mitbringen, etwas Neues und Ungewohntes auszuprobieren.
Neben zwei Maleinheiten am Tag wird das Erlebte durch Texte, Gespräche und Bewegung vertieft.

Dozent*innen
  • Odilia Wagener