11.05.2020 15:00 Uhr – 15.05.2020 13:15 Uhr

Spirituelles Wandern

Frühling soll mit süßen Blicken
Mich entzücken und berücken,
Sommer mich mit Frucht und Mythen
Reich bewirten, froh umgürten.

Herbst, du sollst mich Haushalt lehren,
Zu entbehren, zu begehren,
Und du Winter lehr mich sterben,
Mich verderben, Frühling erben.
(Clemens v. Brentano)

Spirituelles Wandern:
- mit allen Sinnen wandern
- im Einklang mit der Natur innere und äußere Reichtümer entdecken
- die Vielfalt des Sauerland mit seinen Bergen und Tälern erspüren, dabei auch das Sterben der Fichten und Artenvielfalt bedenken
- sich durch spirituelle Impulse zum Nachdenken und Nachsinnen anregen lassen
- den Blick weiten l zu Grundfragen des Lebens
- die Gemeinschaft als Möglichkeit der Begegnung und des Gedanken Austauschs erleben

Tägliches Kursangebot: Ca. fünf Stunden stressfreies Wandern (10 – 15 km), spirituelle Impulse unterwegs, Zeit für Gespräche und/oder Stille

Abendprogramm: Gespräch, Gedichte, Geschichten, biblische Texte und Filme, gemütliches Beisammensein.

Dozent*innen
  • Elisabeth Hoffmann-Weber
  • Heinrich Weber