18.05.2020 15:00 Uhr – 22.05.2020 13:15 Uhr

Mit Brain Gym und Begeisterung alt werden

Was bestimmt unser Leben? Liebe zum Leben oder Angst vor dem Altwerden? Welche Vorbilder haben wir? Der Kurs will Raum für ermutigende Vorbilder geben und Hilfestellung für unsere innere und äußere Haltung.

„Begeisterung ist Dünger für das Hirn“, verkündet der Gehirnforscher Gerald Hüther. Der Gehirnforscher Manfred Spitzer sagt: „Geistiges Training – Lernen – vollzieht sich wie beim Muskel automatisch bei körperlicher und geistiger Anstrengung. Geistig strengen wir uns an, wenn wir uns aktiv mit der Welt auseinandersetzen.“ „Bewegung ist das Tor zum Lernen“, ist ein Motto von Paul Dennison, der das Brain-Gym-Übungsprogramm zusammengestellt hat, mit dem über Bewegung bestimmte Gehirnbereiche aktiviert werden.

Wenden wir uns der Liebe zum Leben zu und der Freude am lebenslangen Lernen!

Dozent*innen
  • Eva Hartmann
  • Gerda M. Kolf