16.03.2020 15:00 Uhr – 20.03.2020 13:15 Uhr

Das Spiel der 5 Tiere und Kurzform im Yangstil

Meditation, Qi Gong und Tai Chi

Tiger, Hirsch, Bär, Affe und Vogel sind Bewegungen aus der WUQINXI-Form, dem Spiel der 5 Tiere. Diese werden Schritt für Schritt aufbauend erarbeitet. Sie helfen, die immer wechselnden Stimmungen und Gefühle zu harmonisieren und ein Leben in der Mitte anzustreben, wodurch wir gelassener werden.

Mit dem ruhigen Tai Chi im Yangstil (Kurzform) am Nachmittag tauchen wir ein in Bewegungsmeditation.

Austausch in Kleingruppen, Reflexion und eine kraftvolle Gruppendynamik können entstehen. Die Meridianpunkt-Selbstmassage und Gespräche runden den Übungstag ab.

Dozent*innen
  • Susanne Marie Beine