Zurück zur Übersicht

Neue Reihe "Wenn der Regenbogen weint ..." startet in 2022

Die Weiterbildung zur Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien durch Zeiten von Abschied und Trauer mit dem Titel „Wenn der Regenbogen weint ...“ bietet das Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen, zum wiederholten Mal an.
Die 6-teilige Weiterbildung richtet sich an professionell und ehrenamtlich tätige Menschen aus den Bereichen Trauerbegleitung, Hospizarbeit, Pädagogik, Medizin, Psychologie, Seelsorge, Beratung.

Die Leitung der Weiterbildung liegt bei Walburga Schnock-Störmer, Dipl.-Religionspädagogin und Coach, und Tina Geldmacher, Sonderpädagogin und Trauerbegleiterin.

Einen detaillierten Flyer zu den Zielen und Inhalten der Weiterbildung sendet Ihnen das Haus auf Anfrage gern zu.

Zur Motivationsklärung und verbindlichen Zusage für den gemeinsamen Weg finden Anmeldegespräche als Einzelgespräche statt. Die Kosten von 50 € sind im Rahmen der 1. Kurseinheit zu zahlen. Diese findet vom 3. Oktober, 16.30 Uhr, bis 7. Oktober 2022, 13.15 Uhr, in St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen statt.

Weitere Information und Anmeldung: 02981 9273-113 oder oestreich@bonifatius-elkeringhausen.de